SOZIAL. ENGAGIERT. INKLUSIV.

Caritasverband Hochrhein e.V.

Kreativprojekt mit der Schule am Hochrhein

Wir haben nach den Fastnachtsferien mit dem Kreativprojekt an der Schule am Hochrhein in Lauchringen angefangen. Folgende Mitarbeiter der Caritaswerkstätten, die regelmäßig in der Kreativgruppe aktiv sind, gehen seitdem in Begleitung von Martina Henninger und Birgitta Hilpert alle 2 Wochen für 2 Schulstunden in den Kunstraum der Schule am Hochrhein zu acht Kindern aus den 5. Klassen: Björn Reinke, Luisa Venditti, Mike Burger und Margot Manzoni. Gemeinsam werden Bilder gestaltet und es wird auf Leinwänden gemalt.

Kreativprojekt mit der Schule am Hochrhein
Foto: Birgitta Hilpert

Den Schülern wird durch dieses Projekt ein breites Spektrum an Kunsttechniken vermittelt, sodass jeder selbstbestimmt, eigenverantwortlich und ohne Leistungs-druck kreativ sein kann.

Wichtig ist uns, gemeinsam zu arbeiten, den Anderen anzunehmen wie er ist und dabei Freude und Spaß zu haben.

Durch die Projektgruppe werden Akzeptanz und Toleranz für die verschiedenen Teilnehmer entwickelt und verstärkt. Es entsteht so ein „Wir-Gefühl“: Menschen mit und ohne Behinderung begegnen sich „ganz normal“ auf Augenhöhe.

Das gemeinsame Arbeiten ist für jeden Einzelnen gewinnbringend und ganz nebenbei auch selbstverständlich.

Birgitta Hilpert
Arbeitsbegleitende Maßnahmen

Zurück

Skip to content