SOZIAL. ENGAGIERT. INKLUSIV.

Caritasverband Hochrhein e.V.

Aktuelle Meldungen

Verleihung des Ehrenamtspreises 2019 in der Kategorie „Ehrenamt im Team“

Am Montag, 09. Dezember 2019 hat die Stadt Waldshut-Tiengen zum zweiten Mal den Ehrenamtspreis verliehen. Der Bereich Freizeit und Bildung der Caritaswerkstätten Hochrhein gemeinnützige GmbH hat sich in der Kategorie „Ehrenamt im Team“ beworben und wurde von der Jury für die Auszeichnung durch den Ehrenamtspreis ausgewählt!

Adventsbazar und Adventsmarkt in Gurtweil

Nach dem 2-tägigen Adventsbazar im Jubiläumsjahr und den vielen positiven Rückmeldungen zur schönen Abendstimmung im Schlosshof, haben wir uns tatsächlich getraut, mit einer jahrzehntelangen Tradition zu brechen: Bazar und Markt haben in diesem Jahr am Samstag vor dem 1. Advent stattgefunden und nicht wie in all den vergangenen Jahren am 1. Adventssonntag.
Es hat uns sehr gefreut, dass die Besucherinnen und Besucher unserer Einladung und dieser neuen Idee folgten und auch am Samstag in großer Zahl gekommen sind. Die schon länger bestehende Kombination aus dem ursprünglichen Bazar und dem hinzu gekommenen Adventsmarkt im Freien verspricht auf Dauer erfolgreich zu sein.

Konzert unseres Werkstatt-Chores zusammen mit dem Männerchor Gurtweil

In unserem letzten Newsletter hatten wir das gemeinsame Konzert unseres Werkstattchores mit dem Männerchor Gurtweil angekündigt. Am 16. November 2019 hat es nunmehr stattgefunden.
Die Presse berichtete darüber mit folgendem Wortlaut: „Es war ein Konzert der Superlative, das Konzert mit dem Motto „Miteinander“, das der Männerchor Gurtweil gemeinsam mit dem Chor der Caritaswerkstätten präsentierte. In der vollbesetzten Gemeindehalle in Gurtweil wollten die Zuhörer nicht aufhören zu klatschen und baten immer wieder um musikalische Zugaben.“

Markt der Möglichkeiten im November 2019

Auch in diesem Jahr nahm die Caritaswerkstätten Hochrhein gemeinnützige GmbH mit einem Infostand am Markt der Möglichkeiten der Esther Weber Schule in Emmendingen-Wasser teil. Diese Veranstaltung bietet Trägern und Anbietern von Arbeits-, Wohn- und Freizeit- sowie Beratungsangeboten aus unterschiedlichen Landkreisen die Möglichkeit, sich und ihre Angebote vorzustellen. Eltern und Schüler können auf diese Weise gezielt Informationen zu nachschulischen Themen erhalten.

Inklusives Malprojekt der Kreativgruppe und der Volkshochschule Wutöschingen

In den Herbstferien bot die Kreativgruppe gemeinsam mit der VHS Wutöschingen ein inklusives Malprojekt an. Über den Fortbildungskatalog der VHS konnten sich die Kinder anmelden.
Björn Reinke, Ilona Bächle und Luisa Venditti sowie 5 Kinder waren mit Begeisterung dabei. Angeleitet von Birgitta Hilpert und Martina Henninger lernten die Teilnehmer verschiedene Maltechniken kennen, gestalteten ein Herbstbild und bastelten tolle Karten.

Barrierefreiheit für das Rathaus Tiengen?

Am 24. Oktober 2019 lud Herr Bürgermeister Joachim Baumert u.a. auch die Caritaswerkstätten Hochrhein gemeinnützige GmbH herzlich dazu ein, an der Infoveranstaltung für die geplanten Baumaßnahmen für einen barrierefreien Zugang beim Rathaus in Tiengen teilzunehmen.

Ein Tag in der CWG Bad Säckingen

Am 16. Oktober 2019 stand ein weiterer Praktikumstag für Geschäftsführer Manfred Schrenk an. Pünktlich zur Pause traf Herr Schrenk in der CWG Bad Säckingen ein. Nach einer Einführungsrunde in die wichtigsten Räumlichkeiten der CWG (wo ist der Speisesaal, der Kaffeeautomat und wann gibt es Essen) und der Erläuterung des Fluchtplanes, konnte es mit der Arbeit beginnen.

Konzert unseres Werkstatt-Chores zusammen mit dem Männerchor Gurtweil

Schon viele Jahre pflegen die Gemeinde Gurtweil und die Caritaswerkstätten Hochrhein gemeinnützige GmbH eine gutnachbarschaftliche und enge Beziehung. In einer Kooperation zwischen dem Männerchor aus Gurtweil und dem Werkstatt-Chor der Caritaswerkstätten Hochrhein wurde ein gemeinsames Projekt ins Leben gerufen: Im Rahmen des Jahreskonzertes des Männerchors Gurtweil gestalten beide Chöre ein gemeinsames Konzert.

Diesjähriges Treffen mit ehemaligen Mitarbeitern

Am 09. Oktober 2019 fand der diesjährige „Rentner-Treff“ der Caritaswerkstätten Hochrhein gemeinnützige GmbH im neuen GIW (Gemeindeintegriertes Wohnen) in Rickenbach statt.
Das Treffen findet ca. alle 2 Jahre statt und alle ehemaligen Mitarbeiter im Ruhestand werden dazu eingeladen. Die Treffen dienen u.a. dem Austausch untereinander und dazu, die aktuellen Entwicklungen an den verschiedenen Standorten der Caritaswerkstätten Hochrhein mitzubekommen.

Das „Schreibprojekt“

Die Werkstattzeitung der Werkgemeinschaft Bad Säckingen ist mittlerweile bei der 27. Ausgabe angekommen.
Alles begann im Februar 2006… Eine Gruppe von Mitarbeitern fand sich zusammen, um gemeinschaftlich ein literarisches Vorhaben umzusetzen. Bei dieser ersten Zusammenkunft einigten sie sich auf den Namen „Schreibprojekt“. Unter dem Motto: „Schreiben, was einem in den Sinn kommt“ hatten sie sich zusammengefunden, um sich ihrer „Lust am Schreiben“ hinzugeben.

Skip to content