SOZIAL. ENGAGIERT. INKLUSIV.

Caritasverband Hochrhein e.V.

Im Jubiläumsjahr feiern alle Standorte gemeinsam den Sommer

Bei bestem Wetter wurde das Sommerfest am 20. Juli 2018 durch einen gemeinsamen Gottesdienst mit Pater Bernhard und unserem Jubiläums-Chor in Gurtweil eröffnet. Anschließend gab es auf der Festwiese und dem umliegenden Gelände zahlreiche Aktivi-täten, Aufführungen und ein reichhaltiges Angebot an kulinarischen Köstlichkeiten.

Sommerfest
alle Fotos: Michaela Geng

Für das Organisations-Team stellte das Essensangebot in der Planung die größte Hürde dar, wie Birgitta Hilpert berichtet: „Alle hatten ein bisschen Bedenken, das Essen für die vielen Menschen hinzubekommen, da das Zeitfenster für das Essen ziemlich knapp ist.“ Die Bedenken waren unbegründet, alles hatte reibungslos funktioniert. Nicht zuletzt, weil alle gemeinsam anpackten. Neben den Essens-Ständen mit Kebab, Pizza und Grillwurst, boten die einzelnen Werkstatt-Standorte an selbstkreierten Bars erfrischende Cocktails an. Im Rahmen einer Werkstattratssitzung befanden die Vertreter: „Alle Stände waren einfach spitze!“

Das traditionelle Ühlinger Bähnle tuckerte durch die Gartenanlage und war immer gut besetzt. Die Zirkusgruppe Zebrasco schlang kurzerhand Seile über einzelne Äste der Bäume und bald turnten Jungs und Mädels daran hoch und begeisterten das Publikum. Beim Mitmachangebot konnten sich die Festgäste dann selbst als Artisten ausprobieren. Das Tagesprogramm wurde durch das Duo Kaltenbrunn zu einem unvergesslichen musikalischen Erlebnis für alle. Nie zuvor hatten wir ein Musik-Duo erlebt, das immer wieder neue Mitmachinstrumente aus Kisten hervorzauberte und das Publikum, sowie die spontan Mitwirkenden, begeisterte – bis hin zu unserem Geschäftsführer. Zum Abschluss wurden noch alle Gaumen mit leckerem Eis vom Bauernladen Stoll verköstigt, bevor nach und nach die Busse zur Abfahrt bereit standen.

Sommerfest

Darüber hinaus bot das Sommerfest Anlass dafür, langjährige Mitarbeiter/innen der Werkstatt zu ehren. Drei von ihnen waren seit der ersten Stunde der Caritaswerkstätten mit dabei: Brigitte Koschikowski, Horst Ehlert und Lambert Knab feierten ihr 50-jähriges Dienstjubiläum!
Ebenfalls geehrt wurden Ilse Morath (43 Jahre), Monika Kromer (39 Jahre), Gerhard Ruch (30 Jahre) sowie Joan Gierelt (10 Jahre).

Das Besondere in diesem Jahr: Alle Standorte feierten gemeinsam den Auftakt in die Sommer-pause. Thomas Eckert aus der WfbM in Wallbach erzählt: „Der Kontakt zwischen Wallbach und Gurtweil ist sonst selten, sehr selten. Am Sommerfest Jahr trifft man endlich alte Kollegen!“
Herr Schrenk sagt ganz begeistert über das Fest: „Das ist super toll, ich habe noch nie so ein tolles Fest hier erlebt. Zum 50-jährigen Jubiläum ein Fest mit allen Standorten“.

Simone Kaiser, Sozialdienst Wohnheim
Melanie Jäger, Heimleitung und Organisations-Team

Zurück

Skip to content