SOZIAL. ENGAGIERT. INKLUSIV.

Caritasverband Hochrhein e.V.

Diesjähriges Treffen mit ehemaligen Mitarbeitern

Am 09. Oktober 2019 fand der diesjährige „Rentner-Treff“ der Caritaswerkstätten Hochrhein gemeinnützige GmbH im neuen GIW (Gemeindeintegriertes Wohnen) in Rickenbach statt.
Das Treffen findet ca. alle 2 Jahre statt und alle ehemaligen Mitarbeiter im Ruhestand werden dazu eingeladen. Die Treffen dienen u.a. dem Austausch untereinander und dazu, die aktuellen Entwicklungen an den verschiedenen Standorten der Caritaswerkstätten Hochrhein mitzubekommen.

Zu Beginn begrüßten Geschäftsführer Manfred Schrenk und Thomas Utz gemeinsam mit dem Bewohner Stephen Masur die Gäste, erzählten vom neuen GIW-Standort in Rickenbach und führten durch die Räumlichkeiten der Wohngemeinschaft.

Anschließend gab es leckeren Kuchen der Küche in Gurtweil sowie einen Kuchen, den die Bewohner der WG selbst gebacken hatten.

Rentner-Treff
Fotos: Thomas Utz

Rentner-Treff

Es war ein sehr schönes Treffen: es wurde viel gelacht, über aktuelle Projekte gesprochen und auf die frühere Zusammenarbeit zurückgeschaut. Es war sehr spannend, mit ehemaligen Mitarbeitern zu sprechen, die teilweise sogar schon ganz zu Beginn in Eschbach dabei waren. Interessant war es auch zu hören, wie sich die Einrichtung aus ihrer Sicht entwickelt hat und zu realisieren, wie groß und vielfältig die Caritaswerkstätten Hochrhein mittlerweile sind.

Zum Abschluss des Treffens wurde festgelegt, dass es bereits 2020 den nächsten „Rentner-Treff“ im neuen Wohnhaus in Lauchringen geben wird.

Thomas Utz
Leitung Ambulante Wohnangebote

Zurück

Skip to content