SOZIAL. ENGAGIERT. INKLUSIV.

Caritasverband Hochrhein e.V.

Corona-Liederabend im Schlosshof am 08. Juni 2020

„Schön, wieder hier zu sein“, sangen die beiden Vorsitzenden des Männerchors Gurtweil, Gerhard Hentzel und Walter Scheffel, beim Corona-Abendständchen für die Bewohner des Caritas-Wohnheimes „St. Elisabeth“ im Gurtweiler Schlosshof.

Mit Abstands- und Hygieneregeln erfreuten sich die Zuhörer an den Liedern, die das MCG-Duo „Walli“ mit Gitarrenbegleitung vortrug. Sie sagten: „Wir sind die kleinste Gruppe, die wir aufbieten können. Wir wollen Euch eine kleine Freude bereiten und wünschen Euch viel Spaß.“ Spaß und Freude, das hatten die Heimbewohner dann auch sichtlich, denn ihr Beifall, das gelegentliche Mitsingen der Refrains und sogar vereinzelte spontane Tanzeinlagen ließen dies unstrittig erkennen.

Corona-Liederabend

Mit den Worten „S’war wunderbar“ bedankte sich Manfred Schrenk, Caritas-Geschäftsführer, bei dem Duo, das den musikalischen Auftritt mit dem Lied von Reinhard Mey „Gute Nacht, Freunde“ beendete. Der Liederabend war von Caritasmitarbeiter Stefan Hauser organisiert worden.

Corona-Liederabend

Corona-Liederabend

Fotos und Text: Alfred Scheuble, Gurtweil

Zurück

Skip to content