SOZIAL. ENGAGIERT. INKLUSIV.

Caritasverband Hochrhein e.V.

Aktuelle Meldungen

Mit digitalen Grüßen durch den Advent. Musikalisch, rätselhaft, als visueller Gaumenschmaus und von ganz oben

Zuversicht ist in diesem Jahr gerade zur Advents- und Weihnachtszeit besonders wichtig, auch für ein friedliches und gesundes Hinübergleiten ins Neue Jahr. Corona beschäftigt uns alle sehr, aber es ist wichtig, das Besinnliche und Fröhliche der Adventszeit gemeinsam zu genießen und Wege zur gemeinsamen Gestaltung zu finden.

Das etwas andere Elisabeth-Fest am 19. November 2020

Wie so viele Feste und Feiern in diesem Jahr, konnte auch unser traditionelles Elisabeth-Fest nicht im gewohnten Rahmen stattfinden. Um diesen besonderen Tag zu Ehren der Schutzpatronin des Wohnheims dennoch gebührend im Rahmen der Möglichkeiten zu feiern, zauberte unser Küchenteam ein tolles 3-Gänge Menü für die Bewohnerinnen und Bewohner.

Erfolgreiche Begutachtung nach AZAV

Am 05. November 2020 fand die jährliche Begutachtung zur AZAV in den Caritaswerkstätten statt. In diesem jährlichen Audit wird durch die DQS die Wirksamkeit und Umsetzung zum Regelwerk der Trägerzulassung nach §2 zum SGB III (AZAV) geprüft.

10 Jahre Gemeindeintegriertes Wohnen in Bonndorf

Am 01. November 2010 wurde das erste Gemeindeintegrierte Wohnen in Bonndorf eröffnet. Das 10-jährige Bestehen der Wohngemeinschaft (WG) konnten wir in diesem Jahr corona-bedingt nur in einem kleinen Rahmen in der WG feiern.

Bernhard Stärk: seit 40 Jahren im Wohnheim St. Elisabeth und ein Teil der Caritaswerkstätten Hochrhein

Am 01. Oktober 2020 feierte Bernhard Stärk im Alter von 70 Jahren sein stolzes 40-jähriges Wohnheimjubiläum. „Ich bin sehr zufrieden in der Gruppe, meine Mitbewohner sind sehr nett“, erzählt er im Interview.

Urlaubsreise nach Garmisch-Partenkirchen

vom 19. bis 26. September 2020
Die Anfahrt mit Pausen dauerte 6 Stunden. Wir wohnen im Hotel „Schatten“. Das gefällt uns sehr gut. Sehr schöne geräumige Zimmer, sehr nettes hilfsbereites Personal. Das Frühstück ist sehr ausgewogen. Von allem gibt es etwas. Unser Abendessen bekommen wir ein paar Häuser weiter, im Gasthaus „Drei Mohren“. Das Essen kann man nur loben, wir genießen es jeden Tag. In und um Garmisch herum gibt es viel zu entdecken.

School‘s out! Startschuss für den Beruf bei der Caritas

Mit einer gemeinsamen Auftaktveranstaltung am 16. September 2020 sind 34 neue Auszubildende und Studierende in ihre Berufsausbildung / ihr Studium bei der Caritas Hochrhein gestartet. Davon allein 14 Auszubildende in den neuen Ausbildungsberuf Pflegefachmann*frau.

E-Bike Mobilität von Anfang an!

Ein Erfahrungsbericht von Markus Link und Christoph Tröndle. Die Caritas-Mitarbeiter Markus Link und Christoph Tröndle gehörten 2018 zu den ersten, die das Angebot zum Leasen eines E-Bikes in Anspruch nahmen. Herr Link entschied sich für ein Trekking Rad der Marke Haibike und Herr Tröndle für ein Specialized Mountainbike.

Kinderferienbetreuung im Sommer 2020

Gartenprojekt im GIW Rickenbach

Nachdem die Bewohner im GIW Rickenbach erfolgreich Gemüse im selbstgebauten Hochbeet ernten konnten, entstand die Idee, als Steigerung einen ganzen Gemüsegarten anzulegen.

Skip to content