SOZIAL. ENGAGIERT. INKLUSIV.

Caritasverband Hochrhein e.V.

Adventsbazar und Adventsmarkt in Gurtweil

Nach dem 2-tägigen Adventsbazar im Jubiläumsjahr und den vielen positiven Rückmeldungen zur schönen Abendstimmung im Schlosshof, haben wir uns tatsächlich getraut, mit einer jahrzehntelangen Tradition zu brechen: Bazar und Markt haben in diesem Jahr am Samstag vor dem 1. Advent stattgefunden und nicht wie in all den vergangenen Jahren am 1. Adventssonntag.
Es hat uns sehr gefreut, dass die Besucherinnen und Besucher unserer Einladung und dieser neuen Idee folgten und auch am Samstag in großer Zahl gekommen sind. Die schon länger bestehende Kombination aus dem ursprünglichen Bazar und dem hinzu gekommenen Adventsmarkt im Freien verspricht auf Dauer erfolgreich zu sein.

Sicherlich hat uns auch das hervorragende Adventswetter in die Karten gespielt: mittags war es in der Wintersonne angenehm warm, bis abends blieb es trocken. Es gab ausreichend Möglichkeit, sich kulinarisch aufzuwärmen – sei es mit warmen Speisen wie Grillwürsten, Raclette und Waffeln oder mit Heißgetränken wie Glühwein und Punsch. Auch in diesem Jahr kamen viele Marktanbieter auf dem Schlosshof direkt aus Gurtweil oder der näheren Umgebung und sorgten für eine bunte Angebotspalette.

Innen wartete in „alter Tradition“ das Mittagessen unserer Küche, das unglaubliche Kuchen- und Tortenbuffet der Feuerwehr Berau, die Tombola mit tollen Preisen, der Verkaufsraum mit Artikeln der Schreinerei, selbst gebackenen Plätzchen sowie allerlei selbst Gebasteltem und natürlich der Schnapsstand. Im Verkaufsraum gab es eine Neuerung: die Kreativgruppe hatte sich eine besondere Aktion überlegt: „mit Losglück zum Kunstwerk“ – mit einem Geldeinsatz zwischen 10,- € und 20,- € konnte man sich mit einem schönen Kunstwerk der Kreativgruppe beglücken.

Adventsbazar und Adventsmarkt in Gurtweil
Fotos: Manfred Schrenk

Auch das Adventskranz-Team mit Schwester Armina, Anke Böhler, Barbara Boll, Monika Friedrich, Gabriela Stock und Mina Wölm hat im Vorfeld wieder tolle Arbeit geleistet und für den Verkauf schöne Kränze und Gestecke gezaubert. In diesem Jahr wurden sie an einem Stand im Freien verkauft.
An dieser Stelle möchten wir gerne nochmals Werbung machen: das Adventskranz-Team freut sich immer über Zuwachs: wer also am Binden und Ausschmücken von Kränzen und Gestecken Spaß hat und sich gerne einbringen möchte, darf sich melden!

Adventsbazar und Adventsmarkt in Gurtweil
Fotos: Corinna Baumgartner

Nachmittags füllte der Chor der GWRS (Grund- und Werkrealschule) unter der Leitung von Herrn Gremmelspacher die Bühne bzw. die gesamte Turnhalle und alle lauschten den weihnachtlichen Liedbeiträgen der Kinder und Jugendlichen.

Bei einsetzender Dämmerung begannen wie im letzten Jahr die vier Bläser aus Nöggenschwiel mit der musikalischen Umrahmung der vorweihnachtlichen Atmosphäre im Schlosshof.
Von Zeit zu Zeit ertönten ihre mehrstimmigen Klänge.

Insgesamt waren in diesem Jahr 39 Mitarbeiter der Caritaswerkstätten Hochrhein und 11 ehrenamtliche Helfer (davon auch einige ehemalige Mitarbeiter) im Einsatz – ob im Verkauf, im Service, an den Verpflegungsstationen oder im Hintergrund.

Allen, die zum Gelingen des Bazars einen Beitrag geleistet haben, nochmals einen sehr herzlichen Dank – insbesondere an unser Organisationsteam und an die Küche!

Corinna Baumgartner
Projektmanagement

Zurück

Skip to content